Aktuelles von der HörManufaktur Bad Wurzach
Kundenstimmen
Termin vereinbaren

Aktuelles

So finden Sie das richtige Hörgerät für Ihre Situation

Viele Menschen, bei denen sich das Gehör verschlechtert, merken dies leider erst viel zu spät. Ein drohender Hörschaden macht sich häufig erst dann bemerkbar, wenn Betroffene bereits Einschränkungen im Alltag erfahren. Wenn die Kommunikation mit Familie, Freunden und Partnern nicht mehr richtig funktioniert, ist es oft höchste Zeit für ein Hörgerät. Bei der Anschaffung eines Hörgeräts gibt es jedoch viel zu beachten.

Viele Betroffene sehen sich einer unzureichenden Informationslage gegenübergestellt. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen in dieser Situation zur Seite zu stehen. Hier finden Sie die Antworten auf fünf häufige Fragen zu Hörgeräten. Damit sie sich für das richtige Modell entscheiden.

Wann sollte ich über ein Hörgerät nachdenken?

Falls sie das Gefühl haben, dass mit Ihrer Hörleistung etwas nicht stimmt, raten wir zunächst zu einem Test. Diesen können Sie bei uns kostenlos durchführen lassen. Sie bekommen kurzfristig einen Termin, und erhalten das Ergebnis schon kurz nach der Untersuchung. Dieser professionelle Hörtest gibt Ihnen sofort Information darüber, ob der Bedarf für ein Hörgerät bestehen könnte. Falls dies der Fall ist, empfehlen wir danach den Besuch einer Hals-Nasen-Ohrenarzt Praxis. Dort werden weitere Untersuchungen durchgeführt. Daraufhin erhalten Sie ein passendes Rezept für ein Hörgerät.

Kann ich die Inbetriebnahme selbst durchführen?

Die besten Hörergebnisse hängen von einer auf Ihre Situation eingestellten Feinprogrammierung ab. Diese können Sie bei uns durchführen lassen. Wir sorgen mit unserem Wissen und unserer Erfahrung dafür, dass sie vollständig zufrieden sein werden.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

Krankenkassen sind durch eine gesetzliche Verordnung dazu verpflichtet, die Kosten für ein Basismodell mit einem Festbetrag im Wert von bis zu 780 Euro zu übernehmen. So ein Basismodell hilft Ihnen auf jeden Fall. Eine Zuzahlung von 10 Euro müssen Sie selbst übernehmen.

Lohnt sich eine private Zuzahlung?

Gegen einen geringen finanziellen Mehraufwand können Sie auch ein hochwertigeres Hörgerät erhalten. Es gibt Modelle, die per Wireless Technik mit anderen Geräten wie einem Fernseher oder einem Telefon verbunden werden können. Solche Modelle schaffen eine zusätzliche Erleichterung in vielen alltäglichen Situationen. Damit Sie die Möglichkeit haben, verschiedene Hörgeräte auszuprobieren, bieten wir ein kostenloses Probetragen an. Sie können zwei Hörgeräte kostenlos für einige Tage in ihrem Alltag ausprobieren. Wir helfen Ihnen so dabei, für ihre ganz persönliche Situation das richtige Modell zu finden.

Was kostet ein höherwertiges Hörgerät?

Zurzeit steht auf dem Markt für Hörgeräte eine Auswahl von über 2600 Modellen zur Verfügung. Diese variieren in mehreren Eigenschaften stark untereinander. Hörgeräte gibt es in verschiedener Optik, mit unterschiedlichen Programmen, und einer Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten. Je nachdem, für welche Ausstattung Sie sich entscheiden, wird auch der Preis ansteigen. Das heißt allerdings nicht, dass das teuerste Modell für Sie auch die beste Variante sein muss. Ihre persönlichen Ansprüche und Wünsche haben darauf einen großen Einfluss. Es ist problemlos möglich, das richtige Hörgerät in der gesamten Preisspanne vom Festbetrag bis zum Höchstpreis zu finden.

Nutzen Sie unsere Beratungs- und Testangebote

In puncto Hörgerätesuche, Programmierung, und Tests sind wir mit unserer individuellen Beratung jederzeit für Sie da. Das kostenlose Probetragen ist eines unserer beliebtesten Angebote. Es ist uns nämlich eine Herzensangelegenheit, Ihnen das einwandfreie Hören zu ermöglichen. Vereinbaren Sie schnell und einfach einen Termin. Unsere Experten sind telefonisch unter der Nummer 07564-9199842 zu erreichen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Jetzt beraten lassen

Kennen Sie unsere Hörgondel?

Unsere Hörgondel ist für uns unermüdlich im Einsatz: Mal als mobile Werbefläche, mal als Hörtestkabine der besonderen Art oder als lustige Gewinnspiel-Attraktion. Haben Sie sie schon in Aktion erlebt?

Beim verkaufsoffenen Sonntag am 13.10.2019 zeigte unsere Hörgondel zum ersten Mal im wahrsten Sinne des Wortes was in ihr steckt. Denn der eigentliche Clou befindet sich im Inneren: Eine atemberaubende Dschungel-Kulisse in der unterschiedliche Tierstimmen zu hören sind. In liebevoller Handarbeit und vielen Stunden Arbeit wurde aus der ausrangierten, lädierten und nicht mehr sehr ansehnlichen Gondel ein kleiner Wohlfühl-Ort mit Urwald-Feeling.

Dank des tollen Wetters an diesem Tag kamen viele Bad Wurzacher in Bummel-Stimmung bei der HörManufaktur und unserer Hörgondel vorbei. “Wie viele unterschiedliche Tierstimmen hören Sie?”, fragten wir sie. Viele Interessierte nahmen Platz und lauschten – und verblüfften uns mit Ihrem begeisterten Feedback! So eine Gondel gibt es auf der ganzen Welt vermutlich nur einmal – und das in Bad Wurzach. Zusätzlicher Grund zur Freude: Unter allen Teilnehmern verlosten wir ein Candlelight-Dinner im Wert von 100 Euro sowie mehrere Affen-Kuscheltiere von Steiff.

Unsere Hörgondel ist für uns ein echtes Herzensprojekt – wir freuen uns schon auf die nächsten Aktionen, zu denen wir das gute Stück mitnehmen. Wir würden uns freuen, wenn Sie dabei sind!

Bilder der Hörgondel im ersten Einsatz

Test-Aktion: Überzeugen Sie sich von verblüffenden neuen Technologien!

„Anfangs war ich skeptisch und dachte ein Hörgerät macht alles nur lauter. Doch in der HörManufaktur Simone Lorenz-Halder wurde ich echt überrascht. Hörgeräte sind richtig kleine Kommunikationscomputer. Erstaunlich, dass solche Technik in so kleine Geräte passt. Mein Hörgerät ist so klein, die meisten sehen gar nicht, dass ich eines trage.“

Viele unserer Kunden staunen über die Technologien, die in einem Hörgerät stecken. Die Hörgerätehersteller gehen mit dem Zeitgeist. Viele haben eigens für die Hörgeräte Apps entwickelt, die immer das beste Klangergebnisse ermöglichen. Ein Beispiel ist die Anpassung der Klangkulisse nach eigenem Hörgeschmack. Hörgeräte der neuesten Generation haben eine Reihe bereits voreingestellter Programme für verschiedene Hörsituationen. Doch jeder Mensch ist unterschiedlich und hat unterschiedliche Bedürfnisse.

Darauf gehen die Hörgerätehersteller ein und schaffen mit ihren cleveren Smartphone-Programmen mehr Klangindividualität. Wer in einem wichtigen Meeting ist oder mit seinen Freunden in einem lauten Restaurant, kann mit nur wenigen Klicks, den Klang seines Hörgeräts so einstellen, das Hören und Verstehen in jeder Situation perfekt möglich ist. Doch damit nicht genug. In manchen Hörgeräten sind selbstlernende Programme integriert. Eine sogenannte künstliche Intelligenz speichert diese Klangeinstellungen ortsgebunden ab. Das Hörgerät erkennt, wenn man sich wieder in dieser Klangumgebung befinden und nimmt automatisch die gewünschten Einstellungen vor.

Überzeugen Sie sich selbst: Testen Sie jetzt eines der neuesten Hörgeräte am Markt. Wir beraten Sie gerne! Rufen Sie uns einfach an.

Jetzt Wunschtermin vereinbaren

© 2020 Die HörManufaktur Simone Lorenz-Halder Kontakt | Impressum | Datenschutz